Startseite 2018-08-20T18:33:52+02:00

Die Freiwillige Feuerwehr Pöcking

Die Freiwillige Feuerwehr Pöcking versieht ihren freiwilligen und ehrenamtlichen Dienst in einer Gemeinde mit ca. 5700 Einwohnern im Landkreis Starnberg.

Wir engagieren uns für die Jugendförderung und bilden Jugendliche aus, die am freiwilligen Dienst der Feuerwehr interessiert sind. Ebenso wichtig sind für uns freiwillige Erwachsene, die sich uns anschließen wollen.

Bei Interesse, nehmen Sie bitte einfach mit uns Kontakt auf!

Unsere letzten Einsätze

  • So. 14.07.2019, 21:17 UhrUnterstützung Rettungsdienst
  • Mi. 10.07.2019, 11:53 UhrGasaustritt auf Baustelle Starnberg
  • Mo. 01.07.2019, 18:39 UhrFahrbahn überflutet
  • Mo. 01.07.2019, 17:45 UhrFahrbahn überflutet
0
Einsätze in diesem Jahr

Aktuelle Beiträge

Leistungsprüfung Löschgruppe Aschering

Am Freitag, den 28.06.2019 haben 9 Kameraden der Löschgruppe Aschering eine Leistungsprüfung für Löschangriff in den Stufen II bis VI abgelegt. Die Aufgaben waren Knoten und Stiche, Aufbau eines Löschangriffs [...]

Dorfturnier der Pöckinger Vereine im Stockschießen

am Freitag den 14.06.2019 fand wieder das Dorfturnier im Stockschießen für Pöckinger Vereine im Sportpark Pöcking statt. Nach vielen Jahren harter Bemühungen konnte die Mannschaft der Feuerwehr Pöcking den 1. [...]

Vereinsabend

am Mittwoch den 5. Juni 2019 war das Motto Radtour, wir fuhren zum neuen Hochbehälter der Wasserversorgung Feldafing -Pöcking, wo uns der Wassermeister das neue Gebäude und die Anlagentechnik erklärte. [...]

Leistungsprüfung

Am Freitag, den 26.04.2019 legten wieder 7 Kameraden eine Leistungsprüfung Wasser erfolgreich ab. Durch Ablegung der Stufe 3 von 5 Kameraden mussten zusätzlich Fragen zur Gerätekunde beantwortet werden. Die Teilnehmer [...]

Wir trauern um ein Mitglied

Am 26.03.2019 ist unser langjähriges Mitglied Walter Erhard sen. verstorben. Wir werden unserem Mitglied immer ein ehrendes Andenken bewahren.

Aktion: Mach Dein Kind stolz

Wenn Feuerwehrleute von ihren Erfahrungen berichten, erzählen sie oft von dem positiven Gefühl nach einem Einsatz. Der Dienst für die Allgemeinheit gibt der eigenen Persönlichkeit einen neuen positiven Horizont. Und die Gewissheit, etwas Sinnvolles zu tun.