Startseite 2018-08-20T18:33:52+02:00

Die Freiwillige Feuerwehr Pöcking

Die Freiwillige Feuerwehr Pöcking versieht ihren freiwilligen und ehrenamtlichen Dienst in einer Gemeinde mit ca. 5700 Einwohnern im Landkreis Starnberg.

Wir engagieren uns für die Jugendförderung und bilden Jugendliche aus, die am freiwilligen Dienst der Feuerwehr interessiert sind. Ebenso wichtig sind für uns freiwillige Erwachsene, die sich uns anschließen wollen.

Bei Interesse, nehmen Sie bitte einfach mit uns Kontakt auf!

Unsere letzten Einsätze

  • Do. 18.04.2019, 12:23 UhrWohnungsöffnung
  • Di. 16.04.2019, 10:09 UhrVerkehrslenkung nach Verkehrsunfall
  • Di. 16.04.2019, 07:55 UhrVerkehrsunfall PKW gegen LKW auf der B 2  
  • Di. 16.04.2019, 00:36 UhrMülltonnenbrand
0
Einsätze in diesem Jahr

Aktuelle Beiträge

Wir trauern um ein Mitglied

Am 26.03.2019 ist unser langjähriges Mitglied Walter Erhard sen. verstorben. Wir werden unserem Mitglied immer ein ehrendes Andenken bewahren.

1. Kardiofitnesstraining

Am Dienstag den 19.03.2019 haben sich 14 Kameradinnen und Kameraden im Feuerwehrhaus getroffen um für ihre Fitness zu sorgen. Unter der fachkundigen Leitung von Dorothea Erhard wurde 1 Stunde kräftig [...]

Jahreshauptversammlung

Am 25. Januar 2019 fand im Lehrsaal des Feuerwehrhauses unsere alljährliche Jahreshauptversammlung statt. Es wurden wieder Berichte des Kommandanten, Atemschutzausbilder, Jugendwart, LG Aschering, Vorsitzenden und des Kassiers vorgetragen. Das Jahr [...]

Weihnachten und Neujahr

Die Freiwillige Feuerwehr Pöcking wünscht allen Mitgliedern und deren Angehörigen, Freunden und Gönnern ein ruhiges und besinnliches Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins Jahr 2019. Wir bedanken uns bei unseren [...]

Schafkopf 2018

Traditionell im Oktober trafen sich die Kameraden aus Pöcking und Maising zum Schafkopfen im Feuerwehrhaus Pöcking. Nach 60 spannenden Spielen standen auch die Sieger fest. Platz 1: Tobias Mallmann mit [...]

Aktion: Mach Dein Kind stolz

Wenn Feuerwehrleute von ihren Erfahrungen berichten, erzählen sie oft von dem positiven Gefühl nach einem Einsatz. Der Dienst für die Allgemeinheit gibt der eigenen Persönlichkeit einen neuen positiven Horizont. Und die Gewissheit, etwas Sinnvolles zu tun.